In der aktuellen Ausgabe der Broschüre der VHS Völklingen „Jahresprogramm 2015/2016“ (2. Semester 2015, 1. Semester 2016), die zurzeit an die Völklinger Haushalte verteilt wird bzw. bereits an zahlreichen Stellen ausliegt, hat sich auf Seite 126 ein Druckfehlerteufel eingenistet.
Zur Klarstellung und Vermeidung von Irritationen weisen wir daher auf folgendes hin:

Die Info-Abende für die veröffentlichten Termine unserer Bootsfahrschule (11.09.2015, 06.11.2015 und 15.01.2016) finden nicht in der Zweigstelle Luisenthal, sondern vielmehr im „Mutterhaus“ der VHS Völklingen, also im

„Alten Rathaus“
Völklingen/ Innenstadt,
Ecke Bismarckstraße / Rathausstraße
2. Etage

statt. Die dann im Lehrgang selbst folgenden Theorieeinheiten sind in Luisenthal.

Wir bitten unsere verehrte Kundschaft um Beachtung.

 

 

 

Auch in diesem Herbst bieten wir wieder einen Kurs zum Erwerb der amtlichen Sportbootführerscheine an.

Die Führerscheine können in den Varianten „See“ und „Binnen“ für Motorboote absolviert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, den Segelschein zu erwerben.

In den Lehrgängen, die sich jeweils aus Theorie- und Praxisteil zusammensetzen (Fahrstunden für Motorboot auf der Saar, fürs Segeln auf dem Stausee Losheim), lernen die angehenden Skipper alles Notwendige, um nach ihrer Prüfung selbstständig auf Fahrt zu gehen.

Wer es ohne Prüfung und etwas geruhsamer angehen möchte, ist mit dem Kurs „Schnuppersegeln“ bestens bedient: in insgesamt 3 Praxisterminen lernen Interessierte den Umgang mit einem Segelboot und haben so die Gelegenheit, stressfrei einmal (Stau-)„Seeluft“ von Bord aus zu schnuppern.

Altersbeschränkung für die Sportbootführerscheine mit Motor: 16 Jahre, für den Segelschein: 14 Jahre. Beim Schnuppersegeln können gerne auch Familien mit Kindern ab 10 Jahren teilnehmen.

Unverbindlicher Informationsabend:

VHS Völklingen, Altes Rathaus, 2 Stock.
Freitag, 11. September 2015 um 18:00 Uhr.

 

 

Die Wassersportsaison hat begonnen, daher noch rechtzeitig vor dem Sommer den Führerschein erwerben!

Der neue Lehrgang zum Erwerb des Sportbootführerscheins „Binnen“ beginnt, wie immer, mit einem kostenfreien und unverbindlichen Informationsabend:

Ort: Völklingen, Volkshochschule „Altes Rathaus“, 2. Stock

Termin: Freitag, 15. Mai 2015, 18:00 Uhr.

Prüfungstermin: Wochenende 3./4. Juli

Der Sportbootführerschein „Binnen“ kann erworben werden als Motorbootführerschein („Antriebsmaschine“), Mindestalter 16 Jahre, und /oder als Führerschein für Segelfahrzeuge auf Binnengewässern, Mindestalter 14 Jahre.

Im Lehrgang, der aus einem Praxis- und Theorieteil besteht, lernen die angehenden Freizeitskipper alle Notwendige, um nach ihrer Prüfung selbstständig auf Fahrt zu gehen. Der Führerschein ist amtlich und international gültig, so dass später alle Binnengewässer im In- und Ausland auf der rechtlich sicheren Seite angesteuert werden können.

Die Fahrstunden finden für die Motorbootausbildung auf der Saar bei Saarbrücken statt, die Segelausbildung wird auf dem Losheimer Stausee durchgeführt.

Wer es ganz ohne Prüfung angehen will, kann auch das Seminar „Schnuppersegeln“ belegen: an 3 Terminen bringen wir Ihnen stressfrei und „just for fun“ die wesentlichen Fundamente des Segelns näher…

Kontaktieren Sie uns: gerne unterbreiten wir ein unverbindliches Angebot, auch für Gruppen, Kinder und Jugendliche!

 

 

 

Bereits in der „zweiten Generation“ absolvierten Angehörige der Werkfeuerwehr Firma Saarstahl in Völklingen den Sportbootführerschein „Binnen“:

Ebenso wie bereits vor knapp 15 Jahren, Anfang der 2000er Jahre - und damit auch ganz in den Anfängen der Bootsfahrschule Poseidon - ihre „Vorgänger im Amt“, stellten sich kürzlich 9 Werkfeuerwehrleute ihrer Prüfung zum Sportbootführerschein „Binnen“, den sie im Rahmen ihrer Zuständigkeit auf einem bestimmten Teilstück der Saar in Völklingen für besondere Einsätze (z.B. beim Auslegen einer Ölsperre) mit dem Motorboot  benötigen.

So war es für das „Poseidon-Team“ eine besondere Ehre und Freude, jetzt die „zweite Generation“ auszubilden, die sukzessive ihre Vorgänger infolge Erreichen des Altersruhestandes ablöst.

Besonders hervorzuheben ist dabei auch diesmal die Disziplin, Motivation und Einsatzfreude, die die Werkfeuerwehrangehörigen stets an den Tag legten. So war es nur folgerichtig, dass die gesamte Mannschaft bravourös ihre Prüfung bestand. Die Bootsfahrschule Poseidon beglückwünscht alle Teilnehmer zum gelungenen Abschluss ihrer Fortbildungsmaßnahme.

Werksfeuerwehr Saarstahl - Bootsführerschein Binnen

 

 

 

 

Noch in der Morgendämmerung fand die Prüfung des diesjährigen Herbst-Lehrgangs am Sonntag, 16.11.2014, statt.

Alle unsere Prüfungsaspiranten, darunter auch zwei „E-Learner“, bestanden ihre Prüfung in Praxis und Theorie bravourös. Somit dürfen wir auch hier stolz auf unsere „100%-Quote“ verweisen.

Wir gratulieren der frischgebackenen „Jung-Skipperin“ und den frischgebackenen „Jung-Skippern“ zu ihrer sehr guten Leistung und wünschen allseits die notwendige Handbreit Wasser unter dem Kiel.