Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen, Teil „Segeln“

 

 

Wo braucht man ihn?

Auf Binnenschiffahrtsstraßen benötigt man den Führerschein nur noch auf einigen ausgewiesenen Gewässern rund um Berlin und Brandenburg.
Der Führerschein wird aber oft dort verlangt, wo Seen/Gewässer in der Verwaltungshoheit von Landkreisen stehen (z.B. Bostalsee, Losheimer Stausee) bzw. im benachbarten Frankreich liegen (Stockweiher, Lac de Madine usw.).

 

Wie lange dauert der Lehrgang?

4 Wochen

 

Wann und wo ist jeweils der Unterricht?

Theorie:

Der Unterricht findet gemäß individuellem Terminplan rein in webbasierter Form statt.



Praxis:
Die Praxisausbildung erfolgt ab Sommer 2023 entweder in Zusammenarbeit mit einer Segelschule auf der Mosel bei Trier oder seitens des Poseidon-Teams auf der Saar bei Rehlingen.

 

Welche Themen werden behandelt?

Boots- und Yachtbau

Seemannschaft

Segelphysik

Auf- und Abriggen von Segelbooten
Gesetzeskunde

Fahrmanöver

 

Wer kann ihn erwerben?

Mindestalter 14 Jahre am Tag der Prüfung.